Home

Namen japanisch schreiben

Sobald ich irgendwo erwähnt habe, dass ich etwas Japanisch sprechen und sogar schreiben kann, werde ich gebeten: "Schreib mir meinen Namen mit japanischen Zeichen!"

Darum gebe ich hier eine "Anleitung", wie man Namen (und andere "Fremdwörter") japanisch schreibt. Man benutzt dazu ein spezielles Silbenalfabet, die "Katakana". Katakana werden nicht nur für westliche Namen benutzt, sondern auch für aus anderen Sprachen übernommene Fremdwörter. Wer also Katakana lesen kann, kann auch schon viele japanische Wörter lesen!

Katakana-Silbentabelle

Um die Schriftzeichen in der Tabelle sehen zu können, muss der Computer asiatische Schriften installiert haben. Alternativ gibt es die Katakana-Silbentabelle als Download (neues Fenster, 67 KByte)

Hier die Katakana, wie sie die Japaner normalerweise anordnen. Wie du diese Zeichen brauchen kannst, um deinen Namen zu schreiben, siehst du weiter unten bei Regeln zum Schreiben in Katakana.

Im Japanischen werden Katakana nicht nur für westliche Namen benutzt, sondern für alle Wörter, die aus anderen Sprachen übernommen wurden, ausserdem auch für gewisse spezielle Ausdrücke (zB. botanische, zoologische usw.). Um sie richtig anzuwenden, braucht es die  Regeln zum Schreiben in Katakana.
Die anderen Silbenzeichen, die Hiragana, werden benützt, um japanische Wörter zu schreiben, für die es keine Kanji (chinesische Schriftzeichen) gibt, und für grammatikalische Endungen (zB. von Verben). Siehe Hiragana-Silbentabelle.

Haupttabelle
a-Reihea
i
u
e
o
ka-Reiheka
ki
ku
ke
ko
sa-Reihesa
shi
su
se
so
ta-Reiheta
chi
tsu
te
to
na-Reihena
ni
nu
ne
no
ha-Reiheha
hi
fu
he
ho
ma-Reihema
mi
mu
me
mo
ya-Reiheya
yu
yo
ra-Reihera
ri
ru
re
ro
wa-Reihewa
wo
n-Reihen
weichere Silben
.
ka → gaga
gi
gu
ge
go
sa → zaza
ji
zu
ze
zo
ta → dada
ji
zu
de
do
.
ha → baba
bi
bu
be
bo

härtere Silben: nur für ha
ha → papa
pi
pu
pe
po
zusammengesetzte Silben
.
normale
weiche / harte
kikya
キャ
kyu
キュ
kyo
キョ
gya
ギャ
gyu
ギュ
gyo
ギョ
shisha
シャ
shu
シュ
sho
ショ
ja
ジャ
ju
ジュ
jo
ジョ
chicha
チャ
chu
チュ
cho
チョ
ninya
ニャ
nyu
ニュ
nyo
ニョ
hihya
ヒャ
hyu
ヒュ
hyo
ヒョ
bya
ビャ
byu
ビュ
byo
ビョ
mimya
ミャ
myu
ミュ
myo
ミョ
pya
ピャ
pyu
ピュ
pyo
ピョ
.
rirya
リャ
ryu
リュ
ryo
リョ

Bemerkungen:
  • es gibt keine Silben si, ti, tu und hu, stattdessen gibt es shi, chi, tsu und fu (zu Aussprache siehe 3. Spalte
  • yi und ye werden nicht mehr gebraucht (kamen früher vor, heute nur noch in Namen von historischen Personen und Orten)
  • n ist der einzige Konsonant, den es "alleine" gibt
  • Silben werden weicher gemacht durch Hinzufügen zweier kleiner Striche oben rechts im Zeichen, härter gemacht durch einen kleinen Kreis
  • es gibt keine Silben zi und di
  • ob ji / zu aus der sa-Reihe oder der ta-Reihe benutzt werden, hängt vom Wortstamm und der vorhergehenden Silbe ab (Regeln würden den Rahmen dieser Kurzeinführung sprengen)
  • zusammengesetzte Silben werden wie folgt gebildet: Zeichen der i-Spalte (normale Grösse), danach das Zeichen der ya-Reihe (kleiner). Also kya = ki + ya, sho = shi + yo, ju = ji + yu
  • Aussprache: sh = "sch", ch = "tsch" (hart, stimmlos), j = "dsch" (weich, stimmhaft)

Nach oben

Regeln zum Schreiben mit Katakana

Um die Katakana in den Beispielen auf dieser Seite sehen zu können, muss der Computer asiatische Schriften installiert haben. Oder du lädst die Anleitung "Schreib deinen Namen auf Japanisch!" als PDF-File herunter (101 KBytes, in separatem Fenster).

Um westliche Namen japanisch zu schreiben, benutzt man üblicherweise das Silbenalphabet "Katakana". Damit werden auch ins Japanische übernommene Fremdwörter geschrieben. Hier die Regeln für die Umsetzung:

Regel Beispiele Katakana
Die Wörter werden gemäss ihrer Aussprache in die japanische Schrift umgesetzt (und nicht gemäss ihrer Schreibweise in Rômaji).
Für "z" wird also das "tsu"-Zeichen verwendet, für "sch" die Silben aus der sha-Reihe, für "tsch" jene aus der cha-Reihe; siehe Katakana-Silbentabelle oben.
statt Stefan: Schtefan (= Shi te fu a n)
statt Mike: Maik (= Ma i ku)
statt Irène: Irehn (I re – n)
statt Eugen: Oigehn (= O i ge – n)
statt Birrer: Birer (= Bi re ru) oder Birah (= Bi ra –)
statt Heinz: Hainz (= Ha i n tsu)
シテファン
マイク
イレーン
オイゲーン
ビレル、ビラー
ハインツ
Es gibt nur Silben, keine einzelnen Konsonanten ausser "n". Für alle anderen einzelnen Konsonanten wird meist die Silbe aus der u-Spalte geschrieben, weil "u" im Japanischen der unbetonteste Buchstabe ist, der häufig kaum oder gar nicht ausgesprochen wird (ähnlich wie das Deutsche "e" am Wortende, zB. bei "heute"). Für "t" und "d" nimmt man "to" bzw. "do", weil es "tu" und "du" nicht gibt. Herbert = He ru be ru to, Aussprache: Heruberuto
Sandra = Sa n do ra, Aussprache: Sandora
ヘルベルト
サンドラ
Lange Vokale werden mit einem Strich hinter der Silbe geschrieben. (Dies ist in Katakana anders als in Hiragana, wo die Silben mit nachgestelltem u oder i verlängert werden - siehe Hiragana: Aussprache der Vokale) Sarah = Sa – ra
Mariano = Ma ri a – no
サーラ
マリアーノ
Für scharfe (doppelte) Konsonanten wird das Verschärfungszeichen (ein kleines "tsu") vor die nächste Silbe geschrieben, ausser für "nn", wo "n" vor die Silbe geschrieben wird. Für "mm" kann ein "n" oder das Verschärfungszeichen verwendet werden. Seppi = Se tsu pi
Scheidegger = Sha i de tsu ge ru
Anna = A n na
Emma = E tsu ma oder E n ma
セッピ
シャイデッゲル
アンナ
エッマ、 エンマ
Es gibt keinen Buchstaben "L". Er wird geschrieben mit "r" und auch so ausgesprochen, ein ganz kurzes r (nicht gerollt, sondern nur einmal angeschlagen - Details siehe Aussprache der Konsonanten) Leo = Re o
Haller = Ha tsu re ru oder Ha tsu ra –
レオ
ハッレル、ハッラー
Es gibt nur die Silben der Silbentabelle, also kein si, ti, di, tu, du, hu.
Behelfs-Schreibweise für ti und di: mit grossem Zeichen aus der e-Spalte und kleinem Hilfszeichen i:
ti = "te" + "i", di = "de" + "i"
Behelfs-Schreibweise für tu, du und hu: Zeichen aus der o-Spalte nehmen: tu = "to", du = "do", hu = "ho" oder "fu"
Edith = E de i to, Aussprache: Edeito
Lydia = Ri de i a, Aussprache: Rideia
エディト
リディア
Ebenso gibt es keine Silben fa, fi, fe, fo; sie werden geschrieben mit "fu" und kleinem "a", "i", "e", "o". Rafael = Ra fu a e ru, Aussprache: Rafaeru ラファエル
Die Silben va, vi, vu, ve, vo werden je nach Aussprache mit den Zeichen der ba-Reihe oder der wa-Reihe geschrieben, manchmal aber auch mit einem "u" mit Strichlein (dies wird als "v" interpretiert) und einem kleinen Vokal (Zeichen aus der a-Reihe). ba-, wa- und a-Reihe siehe Katakana-Silbentabelle. Vreni = Fu re – ni, Aussprache Furehni
Yvonne = I vo n oder I wo n
Sylvia = Shi ru bi a oder Shi ru vi a, Aussprache Shirubia
Violin (englisch) = Ba i o ri n
フレーニ
イヴォン、 イヲン
シルビア、 シルヴィア
バイオリン
Für alle anderen Silben muss ein Ersatz gesucht werden, der möglichst ähnlich ausgesprochen wird, zB. "k" für "ch", "yo" für "jö", "e" für "ä" usw. Christoph = Ku ri su to fu, Aussprache: Kurisutofu
Jörg = Yo ru gu, Aussprache: Yorugu
Müller = Myu ra – , Aussprache: Myurah
クリストフ
ヨルグ

Nach oben

Beispiele von Namen in Katakana

Um die Katakana in den Beispielen auf dieser Seite sehen zu können, muss der Computer asiatische Schriften installiert haben. Alternativ kannst du diese Seite als PDF-File betrachten (folgt noch).

Hier einige Beispiele von ausländischen Namen geschrieben mit Katakana (vielleicht ist ja deiner dabei?):

Name Katakana Rômaji Aussprache
Adrian アドリアン Adorian Adorian
Alex アレクス Arekusu Arekusu
Andreas アンドレアス Andoreasu Andoreasu
Andy アンディ Andei Andei
Angelika アンゲリカ Angerika Angerika
Anita アニタ Anita Anita
Anna アンナ Anna Anna
Aron アロン Aron Aron
Astrid アストリド Asutorido Asutorido
Beat ベアト Beato Beato
Bernhard ベルンハルド Berunhardo Berunhardo
Birrer ビレル、 ビラー Bireru, Bira– Bireru, Birah
Brigit, Brigitte ブリギト、ブリギテ Burigito, Burigite Burigito, Burigite
Bruno ブルノ Buruno Buruno
Carmen カルメン、ガルメン Karumen, Garumen Karumen, Garumen
Carole カロル、ガロル Karoru, Garoru Karoru, Garoru
Claire クレール Kure–ru Kurehru
Claudia クラウディア Kuraudeia Kuraudeia
Christina クリスチーナ Kurisuchi–na Kurisutschihna
Christoph クリストフ Kurisutofu Kurisutofu
Daniel ダニエル Danieru Danieru
Dieter ディータ、ディーテル Dei–ta, Deiteru Deihta, Deiteru
Edith エディト Edeito Edeito
Eduard エドアルド Edoardo Edoardo
Eliane エリアン Erian Erian
Emma エッマ、 エンマ Emma, Enma Emma, Emma
Esther エステル、エスター Esuteru, Esuta– Esuteru, Esutah
Eugen オイゲーン Oige–n Oigehn
Fabian ファビアン Fabian Fabian
Felix フェリクス Ferikusu Ferikusu
Ferdi(nand) フェルディ(ナンド) Ferudei(nando) Ferudei(nando)
Florian フロリアン Furorian Furorian
Fredi, Fredy フレディ、フレジ Furedei, Fureji Furedei, Furedschi
Fritz フリツ Furitsu Furitsu
Gabi, Gaby ガビ Gabi Gabi
Gian ジャン Jan Dschan
Haller ハッレル、ハッラー Harreru, Harra– Harreru, Harrah
Hans ハンス Hansu Hansu
Harald ハラルド Hararudo Hararudo
Heidi ハイジ、ハイディ Haiji, Haidei Haidschi, Haidei
Heinz ハインツ Haintsu Haintsu
Herbert ヘルベルト Heruberto Heruberto
Hubert フベルト Fuberuto Fuberuto
Irène イレーン Ire–n Irehn
Iris イリス Irisu Irisu
Isabelle イサベル Isaberu Isaberu
Jörg, Jürg ヨルグ Yorugu Yorugu
Joe ジョー Jo– Dschoh
Josef ヨセフ Yosefu Yosefu
Karin カリン Karin Karin
Katrin カトリン Katorin Katorin
Klaus クラウス Kurausu Kurausu
Leo レオ Reo Reo
Luana ルアナ Ruana Ruana
Lydia リディア Rideia Rideia

Name Katakana Rômaji Aussprache
Manfred マンフレド Manfuredo Manfuredo
Marcel マルセル Maruseru Maruseru
Mariano マリアーノ Maria–no Mariahno
Margrith マルグリト Marugurito Marugurito
Markus マルクス Marukusu Marukusu
Martin マルティン、マルチン Marutein, Marchin Marutein, Martschin
Matthias マティアス Mateiasu Mateiasu
Meier マイエル、マヤー Maieru, Maya– Maieru, Mayah
Meng メン、メング Men, Mengu Men, Mengu
Michael ミカエル Mikaeru Mikaeru
Mike マイク Maik Maik
Müller ミュラ、ミュレル Myura, Myureru Myura, Myureru
Nicole ニコル Nikoru Nikoru
Nina ニーナ Ni–na Nihna
Nufer ヌーフェル Nu–feru Nuhferu
Odermatt オデルマット Oderumatto Oderumatto
Oliver オリヴェル Oriveru Oriveru
Pascal パスカル Pasukaru Pasukaru
Patrick パトリク Patoriku Patoriku
Peggy ペギー Pegi– Pegih
Peter ペーテル Pe–teru Pehteru
Pirmin ピルミン Pirumin Pirumin
Rafael ラファエル Rafaeru Rafaeru
Rainer ライナー、ライネル Raina–, Raineru Rainah, Raineru
Regula レグラ Regura Regura
René レネ、ラネ Rene, Rane Rene, Rane
Richard リカルド Rikarudo Rikarudo
Rita リタ Rita Rita
Roger ロシェ Roshe Rosche
Rolf ロルフ Rorufu Rorufu
Romy ロミ Romi Romi
Rosemarie ロセマリー、ロスマリ Rosemari–, Rosumari Rosemarih, Rosumari
Ruedi ルエディ Ruedei Ruedei
Ruth ルート Ru–to Ruhto
Sandra サンドラ Sandora Sandora
Sarah サーラ Sa–ra Sahra
Scheidegger シャイデッゲル Shaideggeru Schaideggeru
Schmid シミード Shimi–do Schimihdo
Sepp, Seppi セップ、セッピ Seppu, Seppi Seppu, Seppi
Simon シモン、セィモン Shimon, Seimon Schimon, Seimon
Stefan シテファン Shitefan Schitefan
Stefanie シテファニ Shitefani Schitefani
Susanne スサンネ Susanne Susanne
Susi スシ、スセィ Sushi, Susei Suschi, Susei
Sylvia シルビア、 シルヴィア Shirubia, Schiruvia Schirubia, Schiruvia
Thomas トマス Tomasu Tomasu
Vreni フレーニ Fure–ni Furehni
Yanick ヤニク Yaniku Yaniku
Yvonne イヴォン、 イヲン Ivon, Iwon Ivon, Iwon
Walter ワルテル、ワルター Waruteru, Waruta– Waruteru, Warutah
Werner ウェルネル Weruneru Weruneru
Zurfluh ツルフルー Tsurufuru– Tsurufuruh

Zum Titel: Beispiele von Namen in Katakana

Nach oben

Fremdwörter im Japanischen

Um die Katakana in den Beispielen auf dieser Seite sehen zu können, muss der Computer asiatische Schriften installiert haben. Alternativ kannst du diese Seite als PDF-File betrachten (folgt noch).

Es gibt viele japanische Wörter, die aus einer anderen Sprache übernommenen wurden. Alle Fremdwörter im Japanischen werden mit einem speziellen Silbenalphabet geschrieben, den Katakana. Katakana-Zeichen sind relativ einfach und eckig und stechen dadurch in einem japanischen Text hervor, ähnlich wie kursive Schrift in einem deutschen Text.

Hier einige Beispiele von alltäglichen japanischen Wörtern ausländischer Herkunft (die meisten aus dem Englischen, einige aus dem Deutschen oder anderen Sprachen). Sie zeigen schön, auf welche Art oft die Aussprache "verkrümmt" werden muss, damit ein Japaner diese Wörter schreiben (und aussprechen) kann.
Nach der Liste mit den Beispielen gibt es Wörter zum Selber-Entziffern.

Abk. = Abkürzung von, dt. = deutsch, port. = portugiesisch, keine Angabe = englisch.

Katakana Rômaji Aussprache Übersetzung
テーブル te–buru tehburu Tisch ("table")
ドア doa doa Tür ("door")
チーズ chi–zu tschihsu Käse ("cheese")
パン pan pang Brot (port. "pan")
コーヒ ko–hi kohhi Kaffee ("coffee")
ミルク miruku miruku Milch ("milk")
バター bata– batah Butter ("butter")
ジュース ju–su dschuhsu Fruchtsaft ("juice")
アイスクリーム aisukuri–mu aisukurihmu Glacé ("ice-cream")
チョコレート chokore–to tschokorehto Schokolade ("chocolate")
ヨーグルト yo–guruto yohguruto Yoghurt
ビール bi–ru bihru Bier
ワイン wain wain Wein
ウイスキー uisuki– uisukih Whisky
スープ su–pu suhpu Suppe ("soup")
ピーマン pi–man pihman Peperoni ("piment")
ハム hamu hamu Schinken ("ham")
ベーコン be–kon behkon Speck ("bacon")
ステーク sute–ku sutehku Steak
ビフテキ bifuteki bifuteki Beefsteak
カツレツ katsuretsu katsuretsu Kotelett ("cutlet")
ナイフ naifu naifu Messer ("knife")
フォーク fo–ku fohku Gabel ("fork")
スプーン supu–n supuhn Löffel ("spoon")
コップ koppu koppu Tasse ("cup")
グラス gurasu gurasu Glas ("glass")
エネルジー eneruji– enerudschih Energie ("energy")
ガス gasu gasu Gas
エレベーター erebe–ta– erebehtah Lift ("elevator")
エスカレーター esukare–ta– esukarehtah Rolltreppe ("escalator")
バス basu basu Bus ("bus")
ロープウェー ro–puue– rohpuueh Seilbahn ("ropeway")
トラック torakku torakku Lastwagen ("truck")
エンジン enjin endschin Motor ("engine")
オートバイ o–tobai ohtobai Töff (Abk. engl. "auto-bike")
タクシー takushi– takuschih Taxi
(キロ)メートル (kiro)me–toru (kiro)mehtoru (Kilo-)Meter
リットル rittoru rittoru Liter
キロ、 グラム kiro, guramu kiro, guramu Kilo(gramm), Gramm
ラジオ rajio radschio Radio
テレビ terebi terebi Fernseher (Abk. engl. "television")
カメラ kamera kamera Kamera, Fotoapparat
フィルム firumu firumu (Foto-)Film
カラーフィルム kara–firumu karahfirumu Farbfilm ("color-film")
タイプライター taipuraita– taipuraitah Schreibmaschine ("typewriter")
コンピュータ kompyu–ta kompiuhta Computer
パソコン pasokon pasokon PC (Abk. engl. "perso(nal) com(puter)")
マチ machi matschi Zündholz ("match")
タバコ tabako tabako Zigarette

Nach oben

Katakana Rômaji Aussprache Übersetzung
スイス suisu suisu Schweiz ("swiss")
オストリア osutoria osutoria Österreich ("austria")
ドイツ doitsu doitsu Deutschland (dt. "deutsch")
フランス furansu furansu Frankreich ("france")
イギリス igirisu igirisu England ("english")
イタリア itaria itaria Italien ("italia")
ヨーロッパ yo–roppa yohroppa Europa
アメリカ amerika amerika Amerika
(スイス)フラン (suisu)furan (suisu)furan (Schweizer) Franken
ドル doru doru Dollar
レート re–to rehto Wechselkurs ("rate")
レストラン resutoran resutoran Restaurant
ホテル hoteru hoteru Hotel
ユースホステル yu–suhosuteru yuhsuhosuteru Jugendherberge ("youth hostel")
サービス sa–bisu sahbisu Service
ベル beru beru Glocke ("bell")
パスポート pasupo–to pasupohto (Reise-)Pass ("passport")
アルバイト arubaito arubaito Gelegenheitsarbeit, Ferienjob, (dt. "arbeiten")
デパート depa–to depahto Warenhaus (Abk. engl. "department store")
キャバレー kyabare– kyabareh Kabarett, Nachtclub ("cabaret")
シャツ shatsu schatsu Shirt, Hemd ("shirt")
ブラウス burausu burausu Bluse ("blouse")
スカート suka–to sukahto Rock, Jupe ("skirt")
ワンピース wanpi–su wanpihsu Kleid ("one-piece")
スリッパー surippa– surippah Schlarpen, Slipper
パンツ pantsu pantsu Unterhosen ("pants")
ボタン botan botan Knopf ("button")
ヒチハイカー hichihaika– hitschihaikah Tramper, Autostopper ("hitchhiker")
スポーツ supo–tsu supohtsu Sport(art) ("sports")
テニス tenisu tenisu Tennis
ゴルフ gorufu gorufu Golf
ハイキング haikingu haikingu Wandern ("hiking")
アイスホッケー aisuhokke– aisuhokkeh Eishockey
スキー suki– sukih Skifahren ("ski")
クロスカントリー kurosukantri– kurosukantrih Langlauf ("cross-country (ski)")
ゲレンデ gerende gerende Skigebiet (dt. "Gelände")
ストック sutokku sutokku Skistock (dt. "Stock")
チーム chi–mu tschihmu Team
グリッペ gurippe gurippe Grippe
ガーゼ ga–ze gahse Gaze
マッサージ masse–ji massehdschi Massage
バイオリン baiorin baiorin Violine ("violin")
ピアノ piano piano Klavier ("piano)
フルート furu–to furuhto Flöte ("flute")
クリスマス kurisumasu kurisumasu Weihnachten ("christmas")

zum Titel "Fremdwörter im Japanischen"

Versuch selber zu übersetzen:

a アウトプット、アコーディオン、アレルギー、イラストレーション、インターネット、エプロン、エレクトロニクス、オレンジ
ka カセット、キャベツ、ギター、クッキー、クラリネット、ケーキ、コインロッカー、コピー、コントラバス
sa サラダ、シャワー、ショック、スケジュール、スローモーション、センター、ソファー、ソフトウエア
ta ダブル、ダンス、チャンス、チェロ、ツーピース、デモ、デモクラシー、テラス、トランペット、トランク
na ナンセンス、ニッケル、ニュース、ヌードル、ネクタイ、ノイローゼ
ha バー、パーセント、パイプオルガン、バンガロー、ピーナツ、ピコロ、フットボール、プログラム、ペダル、ベンチ、ホルン、ボルト
ma マヨネーズ、マネージャ、ミキサー、ミュージカル、メッセージ、メロディー、モダン、モノレール
ya ヤード、ユーフォー、ユネスコ、ヨーデル、ヨット
ra ランチ、ランプ、リスト、リズム、リモートコントロール、ルーペ、ルール、レーザー、レシート、ロープ、ロケット
wa ワークシート、ワクチン、ワット、ワルツ

Die Auflösungen sind hier schwarz auf schwarz geschrieben, du kannst den Text mit der Maus markieren und direkt lesen oder in ein Dokument kopieren:

a Output, Akkordeon, Allergie, Illustration, Internet, Schürze ("apron"), Elektronik ("electronics"), Orange ("orange")
ka Kassette ("cassette"), Kabis ("cabbage"), Gitarre ("guitar"), Guetzli/Plätzchen ("cookie"), Klarinette, Kuchen ("cake"), Schliessfach ("coin locker"), Kopie, Kontrabass
sa Salat ("salada"), Dusche ("shower"), Schock, Zeitplan ("schedule"), Zeitlupe ("slow motion"), Center, Sofa, Software
ta Doppel- ("double"), Tanz (fr. "danse"), Chance ("chance"), Cello, zweiteiliges Kleid ("two-piece"), Demo, Demokratie, Terrasse ("terrace"), Trompete ("trumpet"), grosser Koffer ("trunk")
na Unsinn ("nonsense"), Nickel, Neuigkeit/Nachrichtensendung ("news"), (chinesische) Nudeln ("noodle"), Krawatte ("necktie"), Neurose
ha Bar, Prozent ("percent"), Pfeifenorgel ("pipe-organ"), Bungalow, Erdnüsse ("peanuts"), Piccolo, (amerikan.) Football, Programm, Pedal, Parkbank ("bench"), Horn, Bolzen ("bolt") oder Volt
ma Mayonaise, Manager, Mixer, Musical, Nachricht ("message"), Melodie, modern ("modern"), Monorail
ya Yard, UFO, UNESCO, Jodel, Yacht ("yacht")
ra Lunch, Lampe ("lamp"), Liste ("list"), Rhythmus ("rhythm"), Fernbedienung ("remote control"), Lupe, Regel ("rule"), Laser, Quittung ("receipt"), Seil ("rope"), Rakete ("rocket") oder Anhänger an Halskette ("locket")
wa Worksheet, Impfung ("vaccine"), Watt, Walzer ("waltz")

Nach oben